Online Geld verdienen mit Affiliate

3 absolut legale Wege mit denen du online Geld verdienen kannst, ohne dich zu zeigen!

Wir zeigen dir die Möglichkeiten wie du mit Affiliate Geld verdienst.

Affiliate Marketing

Mit Affiliate Marketing kannst du Produkte von verschiedenen Firmen weiterempfehlen und dabei online Geld verdienen.

Nischenseiten

Nischenseiten sind kleine Blogs, die meist ein spezifisches Thema behandeln und durch SEO Besucher und Geld generieren.

Youtube

Ja, richtig gelesen. Mit Youtube kann man auch legal online anonym Geld verdienen ohne dein Gesicht vor die Kamera zu halten.

Welche legalen Möglichkeiten gibt es Online Geld zu verdienen?

Eines vorweg – man kann im Internet Geld verdienen! Das ist eine Tatsache und auch nicht illegal. Wenn du daran zweifelst, dann bitte ich dich diese Seite zu verlassen. Aber da du ja hier bist, gehe ich davon aus, dass du ebenfalls lernen möchtest wie das  Geld verdienen im Internet funktioniert. 

Obwohl es unzählige Möglichkeiten gibt online Geld zu verdienen, gibt es grob betrachtet 4 Wege, die man einschlagen kann. 

  1. E-Commerce – Verkauf von eigenen Produkten 
  2. Dropshipping – Verkauf fremder Produkte im eigenen online Shop
  3. Affiliate Marketing – Verkauf von fremden Produkten durch Weiterempfehlung
  4. Coaching – Verkauf eigener Dienstleistungen

Dabei ist bis auf Affiliate Marketing jeder dieser Wege mit Startkapital und viel Aufwand verbunden. Beim Affiliate Marketing hat man wird Startkapital nicht benötigt, da man hier einfach Produkte von dritten weiterempfiehlt und als Belohnung eine Provision erhält. 

Online Geld verdienen als Anfänger - Das ist die beste Möglichkeit:

Affiliate Marketing

Affiliate Marketing ist und bleibt auch wahrscheinlich die beste Möglichkeit um damit legal  im Internet Geld verdienen zu können, vor allem als Anfänger. Und es ist eine sehr prominente Möglichkeit, da fast jedes Unternehmen Affiliate-Marketing nutzt. Du glaubst mir nicht? Dann Google mal nach „Werkzeugkoffer Test“. Alle Webseiten, die in den Suchergebnissen auftauchen, nutzen Affiliate-Marketing. Auch große Unternehmen, wie Bild oder Focus.

Affiliate-Marketing ist so interessant, weil es eine tolle Möglichkeit ist, mit Weiterempfehlungen Geld zu verdienen. Dabei ist der Nutzen für Hersteller und Affiliate gleich groß. Der Hersteller profitiert vom Affiliate und seiner Reichweite und der Affiliate profitiert, indem er pro Verkauf Provisionen vom Hersteller bekommt. So entsteht eine sehr gute Win-win-Situation für beide Seiten. Dabei benötigt man um Affiliate-Marketing zu betreiben nicht einmal großes Startkapital. Man kann sogar völlig ohne Kapital starten, ideal ist es aber, wenn man 50 bis 100 € bei Seite hat. Diese benötigt man nämlich, um die nötigen Tools zu kaufen, um das Affiliate-Marketing zu automatisieren.

Und genau hier hebt sich Affiliate-Marketing nun vollkommen von den restlichen Wegen ab. Man kann nämlich alle Prozesse automatisieren, um fremde Produkte weiterzuempfehlen und damit  online Geld zu verdienen. Somit ist Affiliate-Marketing die einzige Möglichkeit, neben Aktien und Immobilien, sich ein passives Einkommen aufzubauen.

Funktioniert Affiliate Marketing auch im Jahr 2022?

Empfehlungsmarketing wird sogar in 100 Jahren funktionieren. Das kann ich dir garantieren. Wieso das so ist? Weil es das Geschäft mit der Empfehlung auch schon vor 100 Jahren gab (Sogar auch im Mittelalter, eben nur nicht automatisiert). Geld zu verdienen mit Provisionen ist also keine neue Möglichkeit, sondern eine sehr alte Strategie. 

Unser Vorteil ist aber, dass im 21. Jahrhundert leben und Internet haben. Durch die Technologie und das Internet haben wir die Möglichkeit und die nötigen Tools unser Empfehlungsmarketing zu automatisieren und damit Geld zu verdienen. Sogar völlig legal.

Wie kann man mit Affiliate Marketing Geld verdienen?

Die Zweige des Affiliate Marketings sind tatsächlich vielfältig und ich müsste wahrscheinlich ein Buch schreiben um dir alle Möglichkeiten aufzuzählen. Ich habe aber 2 besondere Wege für dich, mit denen du als Affiliate passiv online Geld verdienen kannst.

Stopp! Ich weiß was du dir denkst und du darfst beruhigt sein, du musst bei Punkt 1 nicht hacken oder programmieren können. Und bei Punkt 2 musst du auch nicht vor der Kamera stehen.

Nischenseiten eignen sich wunderbar zum automatisieren von Provisionen. Es gibt nämlich unzählige Menschen, die bestimmte Produkte kaufen möchten und sich vor dem Kauf auf die Informationssuche begeben. Oder kaufst du zum Beispiel einen “Saugroboter” bevor du dir die Specs & Bewertungen durchliest? Wahrscheinlich nicht. Und meistens gibt es eine Informationsseite oder ein Erfahrungsbericht über das Produkt im Internet. Du gehst also auf diese Website, liest dir die Informationen durch und klickst wahrscheinlich auf den “kaufen” Button. Somit hat dir der Nischenseiten-Betreibe einen Saugroboter verkauft und die Provision dafür erhalten (wahrscheinlich sogar noch während er schläft).

Das perfekte Laptop Business 2021 - Geld verdienen mit Nischenseiten